It's only after we've lost everything that we are free to do anything...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  God is in the TV
  Shakespeare
  Webwelt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Laibach
   12 Monkeys
   Zwobot
   Nine Inch Nails
   Blade Runner
   Tool
   Fight Club
   Nirvana



http://myblog.de/nevermind81

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seltsam manchmal w?nsche ich mir: mir w?rden gew?hnliche, langweilige oder sichere Dinge gefallen?

Das ich ?ber Handys, Digitalkameras oder Motorr?der mit langweiligen Menschen die mich nicht im Geringsten interessieren reden k?nnte? ohne dabei das Gef?hl der Verachtung im Inneren zu sp?ren?

Ich w?nschte manchmal ich k?nnte mich f?r die Casting- und Realityshows begeistern und verstehen warum alle ?ber irgendwelche S?nger die nicht singen k?nnen reden? anstatt mich auf das n?chste Album von Nine Inch Nails oder Tool zu freuen (die in ungef?hr im 5 Jahres Rhythmus erscheinen)?

Genauso wie es toll w?re wenn ich in den Worten von netten, mitleidsvollen Gestallten wie diesem Jesus irgendeinen Sinn sehen m?chte? aber nein mir gefallen nur die Gedanken von Menschen die zwischen Genie & Wahnsinn schweben? und deren Gedanken alles andere als sicher, tolerant oder sonst irgendwie politisch korrekt (Orthodoxie) sind?

Na ja ich habe einmal versucht so zu sein? in einem Versuch meinem Leben eine positive Bedeutung zu geben? und ich bin auch (fast) so geworden? aber die Dunkelheit hat mich ?berwunden? und durch Selbstzerst?rung bin ich nun tiefer in die Abw?rtsspirale gesunken als ich es davor war?

Nur im Vergleich zu damals beginne ich mich langsam wohl zuf?hlen in der Leere des Nihilismus?
11.3.04 03:12
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung